Eningen unter Achalm,

Sommerfest im Seniorenzentrum St. Elisabeth, Eningen am 8. Juli 2018

Anlässlich des 30-jährigen Bestehens lädt das Seniorenzentrum St. Elisabeth am Sonntag, 8. Juli 2018 zu einem kunterbunten Sommerfest ein. Das Steinlachtaler Echo spielt ab 11.30 Uhr zum Auftakt des Festes und während des Mittagessens steirische Unterhaltungsmusik. Die Bewohner, Angehörige und Gäste werden mit Leckerem vom Grill verwöhnt.

Anlässlich des 30-jährigen Bestehens lädt das Seniorenzentrum St. Elisabeth am Sonntag, 8. Juli 2018 zu einem kunterbunten Sommerfest ein. Das Steinlachtaler Echo spielt ab 11.30 Uhr zum Auftakt des Festes und während des Mittagessens steirische Unterhaltungsmusik. Die Bewohner, Angehörige und Gäste werden mit Leckerem vom Grill verwöhnt.
Musik zum Zuhören und Genießen  bietet ab 14:00 Uhr das Duo Al Corte, begleitet von Klavier, Akkordeon und Bandoneon.
Neben beliebten Evergreens, bekannte Musicalmelodien und klassischen Musikstücken stehen original Argentinische Tangos auf dem Programm.
In angenehmer Atmosphäre werden Kaffeespezialitäten und selbst gebackener Kuchen serviert. Zur Auflockerung gibt es Torwandschießen und ein Kreativangebot.
Die Ausstellung „Junge sehen Alte“ lädt bis zum 25.08.2018 zum Betrachten und Nachdenken über die eigenen Vorstellungen und Wünsche im Blick auf das Alter ein.
Mit einem ökumenischen Gottesdienst um 16.30 Uhr endet das Sommerfest. Geleitet wird er von Frau Gabriele Ruppert, Gemeindereferentin, und Frau Regina Lück, Pfarrerin. Angehörige, Freude sowie Interessierte sind herzlich zum Mitfeiern eingeladen. Das Fest findet bei jedem Wetter in der Schillerstr. 60 in Eningen statt.
Weitere Informationen unter www.st-elisabeth-eningen.de oder unter Tel. 07121/8201360.


Hier können Sie das Programm downloaden

Drucken Schaltfläche